Hier wird Dampf gemacht – das Druckverfahren

Beim Sublimationsdruck wird der Farbstoff mit einer Temperatur von 230° C in den synthetischen Trägerstoff eingedampft. Im ersten Schritt wird eine Papierbahn seitenverkehrt mit den geeigneten Farben bedruckt. Eine Thermotransferpresse überträgt in Schritt zwei mittels des Umdruckverfahrens die Farben auf das Trägermaterial. Auf Binde- und Lösungsmittel wird hierbei komplett verzichtet. Der Vorzug dieses Druckverfahrens ist, dass kein Farbauftrag zu spüren ist, da die Tinte vollständig mit dem Stoff veredelt ist. Das Resultat sind gestochen scharfe Bildmotive, die faszinieren. Nicht nur die exzellenten Druckergebnisse in Galerie-Qualität sondern auch die bessere Umweltverträglichkeit, die UV-Beständigkeit und die vergleichsweise geringen Kosten sind für uns überzeugende Vorteile.

 


 

Unser Textilgewebe: zertifiziert nach OEKO-TEX® Standard 100

Der OEKO-TEX® Standard 100 ist ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen. In ihrer Gesamtheit gehen die Anforderungen deutlich über bestehende nationale Gesetze hinaus.

Die Schadstoffprüfungen umfassen:

  • gesetzlich verbotene Substanzen
  • gesetzlich reglementierte Substanzen
  • bekanntermaßen gesundheitsbedenkliche (jedoch noch nicht gesetzlich geregelte Chemikalien)
  • sowie Parameter zur Gesundheitsvorsorge
feine art – Manufaktur und Galerie

Schauen Sie in der Galerie vorbei

Windthorststraße 48
48143 Münster
Mo. - Fr. 10.00 - 18.30 Uhr
Sa. 10.30 - 16.00 Uhr

Lassen Sie sich beraten

0251 48166830
info@feineart.de
www.feineart.de

Folgen Sie uns auch hier

© 2017 feine art Impressum AGB Datenschutz Versand und Kosten Widerrufsrecht Newsletter developed by e-mediad